Mercedes-Benz

Golfturnier im Golf- und Land-Club Wannsee.

14|09|20

Am 14. September trafen sich bei herrlichstem Golf-Wetter 50 Spieler*innen im renommierten Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V.

Nach Akkreditierung begrüßte Oliver Hein (Geschäftsführer Autohaus Sternagel) unsere Gäste und wünschte allen ein tolles Golfevent. Ein delikates Frühstück auf der sonnigen Terrasse machte Vorfreude auf den einzigartigen Golfplatz - so übte der ein oder andere nochmal die letzten Abschläge bis es um 12 Uhr zum Kanonenstart hieß: Stableford vorgabewirksam - Punkt für Punkt zum Sieg.

Mit einer Menge Spaß und äußerst viel Ehrgeiz stellten die Spieler*innen sich dem anspruchsvollem Grün und kehrten nach ca. 4,5 Stunden bestens gelaunt und erfolgreich auf die Terrasse des Clubhauses zurück.

Empfangen mit Champagner, ging es wenig später zum Flying buffet über, bevor Oliver Hein und Frank Adamowicz die Sieger des heutigen Tages ausriefen.

Attraktive Preise von Mercedes-Benz wurden für die Sieger folgender Wertungen überreicht:

  • Sonderwertung „Nearest to the Lane“| Seltmann, Frank 0,24 m
  • Sonderwertung „Nearest to the Star“ | Krechel, Stephan 3,10 m
  • Brutto Damen | Schneider, Cornelia
  • Brutto Herren | Möll, Alexander
  • Netto C 3. | Anderle, Antje
  • Netto B 3. | -
  • Netto A 3. | Hilburger, Thomas

Vielen Dank für einen schönen Tag und besonders für die Unterstützung der Laureus Sport for Good Foundation Deutschland mit einem Startgeld von 30 Euro pro Teilnehmer.

Auch die Sicherheit und Gesundheit stand besonders im Fokus unserer Turnierausrichtung. Somit haben wir sämtliche Abläufe und das Spiel an die erforderlichen Vorgaben der Covid-19-Pandemie angepasst.